Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Informationen

Wir bieten Ihnen hier eine Auswahl an Hintergrundinformationen rund um das Thema Digitale Kluft, mögliche Lösungsansätze und konkrete Maßnahmen zur Überwindung der Digitalen Kluft.

Bedeutendes Wirtschaftswachstum durch Ausbau der IKT-Infrastruktur in Afrika

Quelle: Africa Infrastructure Country Diagnostic (AICD)

Africa-ICT_infrastructure

Die Weltbank hat im Jahre 2008 im Rahmen des Programms Africa Infrastructure Country Diagnostic eine Studie in Auftrag gegeben um die aktuelle Situation der Hauptsektoren im Bereich Infrastruktur in Afrika zu erfassen.

Eine ausgebaute und funktionierende Infrastruktur ist essentiell für die Entwicklung und das Wachstum eines Landes. Eine vorhandene IKT-Infrastruktur hat das Potential den Zugang zu Information zu demokratisieren, neue Märkte zugänglich zu machen und Transportkosten drastisch zu reduzieren. Der Ausbau der IKT-Infrastruktur in Afrika ist Grundlage für viele wirtschaftliche Entwicklungen und leistet somit einen bedeutenden Beitrag zum Wirtschaftswachstum.

Dank des voranschreitenden Ausbaus der Mobilfunk-Infrastruktur haben in manchen Ländern Subsahara-Afrikas mittlerweile mehr Haushalte Zugang zu mobilen Telefondiensten als zu fließendem Wasser. Der Zugang zum Internet hingegen bleibt aufgrund unzureichender Breitband-Infrastruktur in den meisten betrachteten Ländern nach wie vor einem kleinen Teil der Bevölkerung vorbehalten.

Zusammenfassung der Studie herunterladen (PDF)